Seit über 60 Jahren gibt es Uhren Pienle im Herzen von Mindelheim. Im Jahre 1954 wurde das Unternehmen von Anna und Alois Pienle gegründet. Fast drei Jahrzehnte lang führte das Ehepaar gemeinsam den sich kontinuierlich vergrößernden Familienbetrieb.

Nach dem Tod von Alois Pienle im November 1983 übernahm seine Frau noch für zwei Jahre die Leitung, um diese am 1. Januar 1986 an Tochter Heidi Miller und ihren Gatten Peter Miller, seines Zeichens Uhrmachermeister, zu übergeben. Seit diesem Tag leiten die beiden Mindelheimer mit viel Einsatz und noch mehr Freude das Fachgeschäft in der Krankenhausstraße.

Die Leidenschaft für die kleinen Schätze haben die Eltern auch in die nächste Generation weitergegeben. Ihr ältester Sohn Bernd hat nicht nur eine Lehre zum Goldschmied absolviert, sondern nach seiner Ausbildung zum Uhrmacher auch eine Meisterprüfung mit Auszeichnung abgelegt.